CeBit wurde endgültig eingestellt

CeBit wurde endgültig eingestellt

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung hat unter Berufung auf eine interne Hausmitteilung des Vorstandes der Deutschen Messe AG gestern mitgeteilt, das die von Ihnen ausgerichtete CeBit nun Geschichte ist.

Auch die nächste Ausstellung die bereits für 2019 geplant war, wird nun nicht stattfinden. Das ganze beruht
auch auf finanzieller Sicht. In der Vergangenheit hatte die CeBit immer weniger Zuspruch und Rentabilität
eingebüßt, was letztendlich zu der Einstellung der Messe führte.

2001 waren es noch 850.000 Besucher, zum Vergleich in diesem Jahr waren lediglich 116.000 Besucher
angemeldet, von denen aber lediglich 78.000 auch den Weg zur CeBit fanden.

Zuletzt hatten die Veranstalter den Termin von März auf den Juni verlegt um auch der CeBit eine Art
Festival Charakter zu verleihen, leider half auch diese Lösung nicht den Verlust der Besucher auszugleichen.

In Zukunft will die Deutsche Messe AG sich stärker auf kleinere digitale Messen konzentrieren.
Um den Verlust der CeBit wettzumachen, brauche die Messe allerdings ein weiteres Neugeschäft in
Hannover und im Ausland.

Damit wird eine große Messe mit Potenzial zu Grabe getragen, die schon in den 70er Jahren sehr bekannt
und auch beliebt unter den Besuchern war und zudem immer große Events mit sich brachte.

 

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere